direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

IFSys - Intelligentes Fliegendes System

Lupe [1]

IFSys (Intelligentes fliegendes System) ist ein im Jahr 2006 ins Leben gerufenes Studierendenprojekt, welches sich zur Aufgabe gemacht hat ein autonom fliegendes UAS (Unmanned Aerial System) zu entwickeln. Dabei soll das interdisziplinäre Lernen und Arbeiten gefördert werden, um einen Praxisbezug zum Studium zu geben.

IFSys befasst sich mit der Entwicklung autonom fliegender Luftfahrzeuge, inklusive der Teilsysteme zur Datenübermittlung und der Bodenstation. Solche fliegende Systeme werden heutzutage beispielsweise in der Umweltforschung und in der Nachrichtenübermittlung eingesetzt. UAS grenzen sich von anderen Fluggeräten dadurch ab, dass sie unbemannte, bordautonome Fluggeräte mit implementierter Sensorik, Intelligenz (Missionssoftware, Flugführung und Einsatzverhalten), Aktuatorik und Antrieb sind. Sie sind in der Lage, über längere Zeit in der Luft zu verweilen, während ihre Mission jederzeit im Fluge via Bodenstation und Datenlink beeinflusst werden kann.

News

Jahresrückblick 2016 [2]

09. Januar 2017

Das IFSys Team wünscht allen Unterstützern, Projektmitgliedern und Interessierten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr! mehr zu: Jahresrückblick 2016 [3]

IFSys auf der ILA 2016 [4]

08. Januar 2017

+++ IFSys auf der ILA 2016 +++ mehr zu: IFSys auf der ILA 2016 [5]

Jahresrückblick 2015 [6]

29. Dezember 2015

+++ IFSys Jahresrückblick 2015 +++ mehr zu: Jahresrückblick 2015 [7]

Projektnews Dezember 2015 [8]

29. Dezember 2015

+++ Neue erfolgreiche Flugversuche +++ ComLog erprobt +++ neuer Flügel wird gebaut +++ mehr zu: Projektnews Dezember 2015 [9]

Neuer Flügel für ALEXISevo [10]

29. März 2017

+++ ALEXISevo bekommt neue Flügel +++ mehr zu: Neuer Flügel für ALEXISevo [11]

IFSys auf dem Navigationskonvent 2015 [12]

17. Juli 2015

+++ IFSys auf dem Navigationskonvent der DGON +++ mehr zu: IFSys auf dem Navigationskonvent 2015 [13]

Projektnews Juni 2015 [14]

17. Juli 2015

+++ Lange Nacht der Wissenschaften +++ ComLog fertig +++ Hall-Effekt Sensoren +++ mehr zu: Projektnews Juni 2015 [15]

IFSys auf der Aero 2015 [16]

17. Juli 2015

+++ IFSys auf der AERO 2015 in Friedrichshafen +++ mehr zu: IFSys auf der Aero 2015 [17]

Lupe [18]

Nachwuchsgruppe der DGLR [19]

Lupe [20]

Kontakt - Projektleitung

Vanessa Kempen
Institut für Luft- und Raumfahrt
Raum F137
E-Mail-Anfrage [21]

Sekretariat

Sekretariat F5
+49(0)30 314-24873
Institut für Luft- und Raumfahrt
Raum F 337
E-Mail-Anfrage [22]

Treffen

Dienstag und Mittwoch
ab 14 Uhr im Raum F137
Einfach vorbeikommen!
Termine unter:

E-Mail-Anfrage [23]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008