direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Flugregelung

Automatischer Formationsflug [1]

Bild
Formationsflug von Vögeln

„Automatischer Formationsflug“ ist ein von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) gefördertes Vorhaben. Ziel ist die Entwicklung eines Flugreglers für den automatischen Formationsflug im Aufwindfeld eines voraus fliegenden Flugzeugs mit maximaler Leistungseinsparung. mehr zu: Automatischer Formationsflug [2]

Projekt AlphaLink [3]

Bild

Im Projekt AlphaLink wird ein neuartiges Flugzeugkonzept für sogenannte Höhen-Plattformen unter flugmechanischen und flugregelungstechnischen Aspekten untersucht. Bei diesem Flugzeugkonzept bilden mehrere unbemannte Einzelflugzeuge eine Flugzeugformation mit großer Spannweite. Sie werden durch Lager an den Flügelspitzen miteinander gekoppelt. Durch die große Spannweite wird der induzierte Widerstand signifikant reduziert. Da durch die Lager keine Biegemomente übertragen werden, hat dieses Konzept einen deutlichen Vorteil gegenüber konventionellen Konzepten mit einem durchgehenden Flügel. mehr zu: Projekt AlphaLink [4]

IFSys [5]

Bild
Arbeit am Versuchsträger

Im Studierendenprojekt IFSys, das aus dem TU-Berlin Programm „Offensive Wissen durch lernen (OWL)“ hervorgegangen ist, wird ein UAS (Unmanned Aerial System) entwickelt. Das Ziel ist durch Kombination von Theorie und Praxis die Lehre nachhaltig zu verbessern. Die Studenten und Studentinnen lernen interdisziplinäres Arbeiten und können ein tief greifendes Verständnis von aeronautischen Schlüsseldisziplinen entwickeln. mehr zu: IFSys [6]

   

  

Abgeschlossene Projekte

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008