direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung in die Informationstechnik für Ingenieure

Die integrierte Veranstaltung wendet sich insbesondere an Studierende der Luft- und Raumfahrt. Sie besteht aus einer theoretischen Einführung der Lerninhalte und ausgiebigen Übungen zur Vertiefung der Vorlesungsinhalte anhand von Anwendungsbeispielen aus der Luft- und Raumfahrttechnik. In den Übungen lösen die Studierenden in Zweiergruppen Aufgabenstellungen am Rechner im EDV-Pool des ILR unter der intensiven Betreuung von Tutoren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 32 und es bedarf einer Voranmeldung via Mail an f5@ilr.tu-berlin.de mit Angabe von Name, Matrikelnummer, Studiengang und Fachsemester.

Inhalte

    • Aufbau und Funktionsweise von Rechnern
    • Betriebssystem Linux
    • Methodischer Programmentwurf (Struktogramme, Programmablaufplan, Anforderungen, Tests)
    • Programmentwicklung unter Linux
    • Programmiersprache C
    • Programmierung mit MATLAB
    • Fortgeschrittene Anwendungen mit Matlab (Visualisierung, Simulation, Optimierung)

      Voraussetzungen

      Keine Bedingungen

        Allgemeine Informationen

        Dozent:
        Vorlesung: Prof. Dr.-Ing. Luckner
        Übung:
        Christopher Ruwisch, M.Sc.


        Prüfungsart:
        Portfolioprüfung

        • Ausführliche Berichte zu den Hausaufgaben
        • Schriftliche Leistungskontrolle

        Prüfungsleistung:
        Bachelor: 6 LP (ECTS) als technisch-methodisches Grundlagenmodul
        Diplom: 4 SWS

        Zusatzinformationen / Extras

        Direktzugang

        Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

        Ansprechpartner

        Prof. Dr.-Ing. R. Luckner
        +49 (0)30 314-29624
        F-Gebäude
        Raum 339/340

        Christopher Ruwisch, M. Sc.
        +49 (0)30 314-21248
        F-Gebäude
        Raum 335