direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Strukturschwingungsmesssystem (LMS SCADAS Recorder 5)

Eigenschaften

  • Messung und Aufzeichnung von Strukturschwingungen
  • robustes, kompaktes, leichtes Gerät

    Messbereich

    • Maximale Abtastrate:                          204,8 kHz
    • Nutzbare Bandbreite:                          92 kHz
    • Signal-Rausch-Verhältnis:                   115dB @ ≥1V, 110dB @ 316mV
    • Störungsfreier dynamischer Bereich:   -150dB @ 10V
    • Gesamte harmonische Verzerrung:      > -98dB @ 3dB below full scale @1kHz
    • Übersprechen:                                   -123dB @ 1kHz

    Genauigkeit

    • Allgemein:                 bei 1kHz besser als ± 0.2%
    • Phasenerkennung:     besser als 0,2º @ 10kHz

    Komponenten

    • LMS SCADAS Recorder 5 mit 8 Kanal Eingangsmodul
    • 7x Beschleunigunsmesser PCB M352C65
    • 1x Kraftsensor PCB 208C01
    • GPS-Empfänger
    • Impact Hammer PCB 086C01
    • Shaker Modal Shop Hammer K2007E01
    • LMS Test.Xpress Data Explorer & Processing Engine; Modal Impact Testing
    • LMS Modal Analysis Lite and Structural Animation for Test.Xpress

    Schnittstellen

    • CAN
    • GPS
    • CF-Karten-Steckplatz (Datenspeicherung)
    • LAN (1GBit)

    Masse und Abmaße

    • ca. 6,20 kg, ca. 345 x 92 x 300 mm

    Bilder

    Lupe

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Ansprechpartner

    Dipl.-Ing. Bernd Boche
    +49 (0)30 314 22138
    F-Gebäude
    Raum 334